Das Kreisjugendblasorchester Esslingen

Das KJO Esslingen im Herbst 2016 (Bild: Martin Ebert Fotograf)

Das Kreisjugendblasorchester Esslingen – kurz KJO Esslingen – wurde 1978 als Auswahlorchester des Blasmusikverbandes Esslingen e.V. gegründet. Das Orchester betreibt sinfonische Blasmusik auf hohem Niveau und versteht sich als Aus- und Weiterbildungsorchester des Blasmusikverbandes. Besonders engagierten jungen Musikerinnen und Musikern des Esslinger Verbandes bietet das KJO die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen musikbegeisterten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, anspruchsvolle Literatur zu erarbeiten. Die Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben, Wertungsspielen, Konzertreisen sowie Doppelkonzerten mit anderen Kreisjugendorchestern sind fester Bestandteil der Orchesterarbeit. Im Moment besteht das Orchester aus mehr als 60 Musikerinnen und Musikern im Alter von 14 bis 26 Jahren. Die Mitglieder stammen aus den 51 Mitgliedsvereinen des Blasmusikverbandes Esslingen e.V.

Letzte Erfolge des Orchesters waren beispielsweise die Teilnahme am internationalen Jugendblasorchester-Wettbewerb in Linz, Österreich, als bestplatziertes deutsches Orchester sowie der Landessieg in der Höchststufe beim Landesmusikfest in Karlsruhe, beides im Jahr 2015.

Seit April 2016 steht das Orchester unter der Leitung von Michael Fischer. Mehr zu seiner Person findet sich unter der Rubrik Dirigent.

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Unsere Partner

  • Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
  • ENBW