„Die große Welt des Schlagzeugs“

Einladung zum Instrumentalkurs/Workshop "Das Schlagzeug und seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten"

 

Zielgruppe: Schlagzeuger und Dirigenten im Blasorchester, rhythmisch versierte Bläser, alle an Percussion interessierte

Termin: Samstag, 19. Oktober 2019, 9.30 Uhr bis ca. 17.30 Uhr

Ort: Gemeindehalle, Jahnstraße 1, 73274 Notzingen,

Dozent: Joachim Schöpe

Kosten: Euro 40,-- pro Teilnehmer

Kursinhalte:

 - Handhabung und Anwendung von Becken, großer Trommel, Tambourin, Triangel und Tam-Tam in der sinfonischen Blasmusik.

- Handhabung und Anwendung versch. Percussionsinstrumente in der lateinamerikansichen Musik.

– Vorstellung versch. Stock- und Schlägelhaltungen, Schlägelauswahl

– Anwendung der Instrumente anhand verschiedener Ensembles – Vorstellung exotischer Schlaginstrumente wie Steel Drum, Djembe und Cajon

- Fragen

Zeitablauf: Beginn 9.30 Uhr – 12.00 Uhr - Mittagspause - Beginn 13 Uhr – 17.30 Uhr dazw.ca. 14 – 16 Uhr Besichtigung Fa.Kolberg Percussion in Uhingen (wir bilden Fahrgemeinschaften, Entfernung ca. 10 Km)

Mitzubringen: sind (möglichst) eigene Konzertbecken, ein hängendes Becken sowie die Percussionsinstrumente des Vereins. Vorkenntnisse sind keine erforderlich, Alter ab 10 Jahre

Zur Person: Joachim Schöpe (*1974 in Tübingen) Schlagzeugstudium an der Musikhochschule Nürnberg mit den Abschlüssen Diplom-Orchestermusiker und Diplom-Musiklehrer. Seit 2004 Schlagzeuglehrer an der Städtischen Musikschule Sigmaringen, langjähriger Dozent bei den D-Lehrgängen des KV Neckar-Alb, ständige Aushilfe bei versch. Sinfonie-, Blas-, und Akkordeonorchestern, Dirigent der Musikvereine Bierlingen (KV Neckar-Alb) und Weilstetten (KV Zollernalb), Mitinhaber des Musikverlages Scherbacher.

Anmeldung bitte bis 26. Juli 2019 bei der Geschäftsstelle des Blasmusikverbandes Esslingen. Die Anmeldung ist verbindlich. Eine Bestätigung erfolgt per eMail. 


« vorherige Nachricht

Die nächsten Termine

Vereinsverwaltung

Unsere Partner

  • Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
  • ENBW