Seminar Steuern & Buchhaltung im Verein

Der Blasmusikverband Esslingen e.V. hatte am 17. April 2010 zum Seminar "Steuern & Buchhaltung im Verein" eingeladen. Gastgeber war der Musikverein Wendlingen.

Im Jugendraum des Musikerheims in der Austrasse konnten die Dozenten Prof. Dr. Hubert Kempter, Generalsekretär des Blasmusikverbandes Baden-Württemberg e.V. und Walter Schiele, Steuerberater und Fachbereichsleiter Finanzen im Blasmusikverband Baden-Württemberg e.V. hochinteressante Themen behandeln. Bei einer kurzen Begrüssung hiess der geschäftsführende Präsident des Blasmusikverbandes Esslingen, Ralf Krasselt, 27 Teilnehmer aus 18 Vereinen ganz herzlich willkommen.

Für die Zielgruppe Kassier und Finanzverantwortliche von Musikvereinen, die für die steuerliche Handhabung im Verein sowie für die Buchhaltung verantwortlich sind, wurden alle für einen gemeinnützigen Verein wichtigen steuerrechtlichen Themen behandelt sowie die Umsetzung in der Buchhaltung unter Anwendung der ComMusic-Buchhaltungssoftware und die Vermittlung allgemeiner Kenntnisse erläutert. Über die grundlegenden steuerlichen Bestimmungen und Gestaltungsmöglichkeiten hinaus werden auch die aktuellen Neuregelungen aus den letzten Jahren beispielsweise zur Gemeinnützigkeit und zu steuerfreien Zahlungen an Mitglieder aufgegriffen. Anhand verschiedener Praxisbeispiele wurde die ComMusic-Buchhaltungssoftware präsentiert und mit Übungen am PC vertieft.

Dem Musikverein Wendlingen danken wir ganz herzlich für die Bereitstellung der Räumlichkeiten und die gute Bewirtung!


« vorherige Nachricht

Vereinsverwaltung

Unsere Partner

  • Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen
  • ENBW